JPEG to PDF 1.0

Hiermit lassen sich Bilddateien in ein bekanntes, plattformunabhängiges Format konvertieren

  • Kategorie:

    Filter & Effekte

  • Version:

    1.0

  • Arbeitet unter:

    Windows XP / Windows 8 / Windows ME / Windows 7 / Windows 2003 / Windows 2000 / Windows Vista / Windows NT / Windows 98

  • Programm in:Bei Englisch
  • Programm-Lizenz:Kostenlos
  • Vote:
    7,8 (8)

JPEG to PDF – Das kostenlose Programm zur professionellen PDF-Datei-Erstellung

Mit dem Programm JPGEG to PDF lassen sich digitale Bilddateien im JPEG-Format in das durch die Unternehmung Adobe geschaffene PDF-Format umwandeln.

Das Tool wurde von dem Entwickler Compulsive Code programmiert und veröffentlicht. Derzeit liegt die aktuelle Fassung in der Versionsnummer 3.7 vor. JPGEG to PDF ist ausschließlich in der englische Sprache erhältlich und ist somit nicht multilingual. Es stehen Fassungen für die Betriebssysteme Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1 zur Verfügung. Für die Betriebssysteme Apple Mac OS X sowie für die ebenfalls erhältlichen Linux-Distributionen ist derzeit keine Umsetzung geplant. In diesen Fällen kann JPGEG to PDF bestenfalls mit einer sogenannten „Virtuellen Maschine“ betrieben und genutzt werden. Das Tool steht ausschließlich in Form des Downloads bereit. Eine Version auf einem physischen Datenträger ist aufgrund der sehr geringen Dateigröße von 230 KByte nicht relevant. Darüber hinaus werden die Vertriebskosten auf diesem Wege gering gehalten. JPGEG to PDF wird als Freeware bereitgestellt und ist somit komplett kostenlos zu beziehen. Die Nutzerinnen und Nutzer müssen sowohl für die Installation als auch für die anschließende Nutzung keinen Beitrag entrichten.

JPGEG to PDF – Die verschiedenen Funktionen des Tools in der Übersicht

Wie bereits eingangs erwähnt lassen sich mit Hilfe des Tools JPGEG to PDF verschiedene / mehrere JPEG-Dateien (Bilddateien) in das PDF-Format konvertieren. Letzteres Format – entwickelt durch die Firma Adobe – ist in Gänze geschützt. Wenn die Nutzerinnen und Nutzer beispielsweise ein im JPEG-Format vorliegendes Bild veröffentlichen bzw. ins Internet stellen möchten, ihre Rechte daran dennoch schützen wollen, bietet sich hierfür das PDF-Format an. Die Umwandlung / Konvertierung funktioniert mit JPGEG to PDF schnell und unkompliziert. Hierbei werden lediglich geringe Ressourcen des PCs / des Notebooks in Anspruch genommen. Um einen entsprechenden Umwandlungsvorgang zu beginnen, muss zunächst das gewünschte JPEG-Bild über das Icon „Add Files“ ausgewählt werden. Hier können auch zeitgleich mehrere Bilder selektiert werden. Einzige Voraussetzung ist hierbei, dass diese im JPEG-Format vorliegen. Darüber hinaus verfügt das Programm über einen sogenannten „Multiple Pages“-Modus. Hiermit kann die zu erzeugende PDF-Datei auf mehrere Seiten ausgegeben werden. Hierdurch kann beispielsweise jeweils ein ursprüngliches JPEG-Bild auf eine separate Seite des PDF-Dokumentes abgebildet und somit geschützt werden. JPGEG to PDF verrichtet diese Arbeit schnell und ohne Komplikationen. Die Möglichkeiten sind für ein kostenloses Freeware-Programm erstaunlich, so dass JPGEG to PDF sich auch vor professionellen (kostenpflichtigen) Programmen nicht verstecken muss.

Vorteile

  • Das Programm ist kostenlos erhältlich
  • Die Installer-Datei gestaltet sich mit 230 KByte kompakt
  • Das Programm arbeitet schnell / zuverlässig
  • Das Programm benötigt lediglich geringe System-Ressourcen

Nachteile

  • Das Programm steht ausschließlich für Windows-Systeme zur Verfügung
  • Es werden lediglich JEPG-Dateien umgewandelt

Andere zu erwägende Programme

User Meinungen auf JPEG to PDF